Emp­foh­le­ne Beiträge

Ayurveda
Auch in der ayur­ve­di­schen The­ra­pie, kommt es durch­aus vor, dass der Pati­ent nicht zuletzt Geduld mit sich selbst und sei­nem Kör­per auf­wen­den muss, bis die posi­ti­ve Wir­kung die­ser Heil­kunst spür­bar wird. Sofort­re­ak­tio­nen erlebt man eher bei aku­ten Erkran­kun­gen. Bei bereits chro­ni­schen Krank­hei­ten kön­nen die Hei­lungs­pha­sen erfah­rungs­ge­mäß auch län­ge­re Zeit in Anspruch neh­men. Qua­li­fi­zier­te ayur­ve­di­sche Ärzte […]
Autogenes Training
Medi­ta­ti­on, leicht gemacht… Ein­füh­rung Das Auto­ge­ne Trai­ning ist als rein kör­per­li­che Ent­span­nungs­me­tho­de defi­niert. Es ist ide­al um Geist und Gemüt zu stär­ken und zu beru­hi­gen. Die Metho­de selbst ist ein­fach zu erler­nen. Das Wort „auto­gen” lei­tet sich ab vom grie­chi­schen auto­genḗs (dt. selbst­er­regt). Die End­sil­be „-gen” fin­det sich bei vie­len Begrif­fen, die ent­we­der Eig­nung oder Ange­mes­sen­heit (s.a. […]
Akupunktur
Das Geheim­nis des hei­len­den Stichs… Die Aku­punk­tur ist eine der „Grund­säu­len der Tra­di­tio­nel­len Chi­ne­si­schen Medi­zin” und als sol­che in Chi­na bereits seit Jahr­tau­sen­den bekannt. Die ers­ten schrift­li­chen Auf­zeich­nun­gen zu die­sem The­ma fin­den sich in den Auf­zeich­nun­gen des legen­dä­ren Kai­sers Huang Di (der „gel­be” Kai­ser) – der in sei­ner Abhand­lung über die inne­re Medi­zin die Akupunktur […]
Akupressur
Der Druck der hei­lend wirkt… Die Aku­pres­sur (lat. acus=Punkt, Spit­ze, Nadel und pressum=drücken) wird oft­mals als Bezeich­nung für die gesam­te chi­ne­si­sche Mas­sa­ge benutzt. Die­se Behand­lungs­form ist jedoch nur ein Bestand­teil der chi­ne­si­schen Massage
Die Acht Schätze
Aderlass
Bioresonanztherapie
Aura-Soma-Therapie
Aromatherapie
Qi Gong